Umdenken in den Naturwissenschaften

Angesichts der schon seit Jahrzehnten sich anbahnenden globalen ökologischen Krisen, die ihererseits soziale und politische Krisen hervorrufen oder verstärken, sollte über eine „Umkehr“ und ein kritisches Überdenken unserer Vorstellungen von „Fortschritt“ nachgedacht werden. Bereits vor 30 Jahren erschien ein Artikel des Wiener Physikers Hans Primas, der anhand der Quantentheorie zeigt, dass ein Umdenken dringend erforderlich ist. Hier der Artikel von 1991.